Abendmode in großen Größen

Written by  //  20. September 2010  //  Abendkleider für Mollige  //  No comments

Wenn man in ein Geschäft geht um ein passendes Abendkleid zu finden, gibt es meistens nur Kleider bis zu den Größen 40 oder 42. In Größeren Größen wie 48 gibt es kaum Auswahl und weitgehend nicht so schöne Kleider. Es ist unwahrscheinlich schwer ein tolles Abendoutfit in größeren Größen zu finden. Dabei wollen doch Frauen, die etwas dicker sind auch schön und elegant aussehen. Nur weil sie etwas kräftiger sind, heißt es nicht, dass sie schlecht oder hässlich sind. Sie können ganz genau so attraktiv und sexy sein wie andere. Man sollte zumindest keine Vorurteile gegen sie haben. Jeder ist so wie er ist und jeder glänzt auf seine eigene Art.

Man sollte sich von den Bildern aus Modezeitschriften lösen. Das ist keine Realität und so sieht kaum jemand aus.

Glücklicherweise gibt es mittlerweile auch für mollige Frauen Cocktailkleider oder Designer Abendkleider, welche auch nicht so langweilig und bieder aussehen. Trotzdem ist es schwierig das passende zu finden. Es gibt einige Sachen worauf man achten sollte. Hier ein paar Tipps dazu:

Um ein schönes Abendkleid zu finden, dass zu einem passt, gibt es eine voraussetzende Priorität. Man sollte sich so akzeptieren wie man ist und seinen Körper annehmen. Man darf seine Selbstsicherheit nicht verlieren und muss darüber stehen.

Wenn man sich darüber innerlich im klaren ist, dann ist es leicht ein perfektes Abendkleid zu finden. Denn wenn man mit sich selbst zufrieden ist, hat man automatisch eine schöne Ausstrahlung und andere bewundern dich.

Man sagt zwar immer  “ziehe ein schwarzes Kleid an, es lässt dich schlanker aussehen”. Das stimmt auch. Dunklere Farben lassen einen optisch dünner aussehen als man ist. Aber irgendwann ist es auch langweilig immer schwarze Kleider zu tragen. Immerhin brauch man auch mal ein bisschen Abwechslung. Ich bin trotzdem noch der Meinung, dass das Kleid auf gar keinen Fall eine helle bzw. schrille Farbe wie Gelb oder helles rosa haben sollte. Es muss eine kräftige und ausdrucksstarke Farbe sein. Dabei kann man lila bzw. violett,rot oder dunkel blau auswählen.

Des weiteren muss das Kleid genau auf die Figur angepasst sein. Es darf nicht zu eng sein. Es kann ruhig etwas lockerer am Körper liegen aber dennoch muss es ihre Figur unterstreiche und die stärken hervorheben.

Finde dein eigenes trendiges und exklusives Abendkleid,welches zu dir passt und verpasse keine Feste mehr. Gerade in der Weihnachtszeit passt ein Abendkleid in einem kräftigen violett hervorragend.

Einfarbige Kleider, ohne weitere Muster, Rüschen und Raffungen sind am besten geeignet. Es lässt dich sonst unnötig dicker aussehen. Genau wie glänzende Stoffe.

Hier ist ein Beispiel für ein schönes Abendkleid, welches störende Fettpolster gut verdeckt. Es ist etwas Figur betont und somit sehr sexy. Es ist ein dunkles lila und somit optimal. Kein langweiliges schwarz und dennoch eine dunkel und trendige Farbe. Unter der Brustpartie ist ein silberner Gürtel mit Steinchen, welcher glitzert und somit das Kleid eleganter wirken lässt. Eine Hochsteckfrisur ist dabei optimal. Es können auch andere Frisuren sein. Hauptsache die Haare sind nicht ganz offen und hängen nur so runter.( zum Kleid)

Um das Kleid mit Schmuck zu kombinieren ist eine kurze Silberne Kette gefragt.

Such dir ein schönes Kleid und glänze auch du auf einer Party wenn alle Blicke mal auf dich gerichtet sind.

 

Leave a Comment

comm comm comm