Die richtige Wäsche unter dem Abendkleid

Written by  //  3. Juli 2012  //  Allgemein  //  No comments

Bild mit Frau in UnterwäscheGerade im Sommer blüht die Reiselust auf und man lässt sich zu schönen Wochenendtrips verführen. Wer dabei etwas Besonderes erleben möchte, der kann etwa der schönen Stadt Dresden einen Besuch abstatten und dabei die berühmte Dresdner Semperoper besuchen. Das passende Abendkleid zu finden stellt schon eine nahezu unlösbare Aufgabe dar, aber was trägt man unter dem Abendkleid?Die Abendplanung beginnt mit dem Spielplan der Semperoper, dieser lässt dabei keine Wünsche offen. Dabei sind die Karten bereits ab 12 Euro erhältlich. Es lohnt sich also auch für den kleinen Geldbeutel.
Wer sich also von stimmungsvoller Musik, tollen Bildern und einer einzigartigen Kulisse verzaubern lassen möchte, für den gehört ein Besuch der Oper zum Pflichtprogramm. Abgerundet wird diese einmalige Erfahrung mit einer tollen Abendgarderobe, die sonst nur zu festlichen Anlässen vom Kleiderbügel genommen werden.

Die passende Unterwäsche für das Abendkleid

Für diesen besonderen Anlass kann Frau auch endlich die Gelegenheit nutzen, ein edles Abendkleid aufzutragen. Aber nicht nur bei der sichtbaren Kleidung sollte beim Opernbesuch Wert gelegt werden. Denn neben den typischen Accessoires wie Schmuck, Schuhen oder einer schönen Stola sollte dabei die schicke Reizwäsche unter dem Abendkleid nicht vergessen werden – denn diese komplettiert ein perfektes Abendoutfit erst.
Um unschöne Druckstellen oder hervorblitzende Trägerriemchen zu vermeiden, sollte allerdings sehr genau auf die passende Unterwäsche geachtet werden. Wichtig ist, dass diese sich nicht unter dem Kleid abzeichnet und so Druckstellen am Stoff des Kleides sichtbar werden.
Während sich ein normaler BH oft sehr deutlich unter dem Abendkleid abhebt, bleiben Spezial-BHs nahezu unsichtbar versteckt. Besonders bei einem tief ausgeschnittenem Rücken oder für den besonderen Push-up-Effekt muss in die Trickkiste gegriffen werden. Auch bei trägerlosen Abendkleidern kann ein Spezial-BH aushelfen. Mit der passenden Unterwäsche lassen sich auch leicht kleinere Problemzonen kaschieren und die blassen Beine lassen sich gut mit der richtigen Strumpfhose den richtigen Teint verpassen.

Bildquelle:© runzelkorn - Fotolia.com

Leave a Comment

comm comm comm